Rechtsanwälte
Wawra & Gaibler

IHRE VERBRAUCHERSCHUTZANWÄLTE

  • SEIT 2017 AUSSCHLIESSLICH IM ABGASSKANDAL TÄTIG
  • ERFAHRUNG AUS ÜBER 10.000 DIESELFÄLLEN
  • BIS ZU 100 TSD. EURO SCHADENSERSATZ
  • KOSTENFREIE & UNVERBINDLICHE ERSTEINSCHÄTZUNG
  • BUNDESWEITE VERTRETUNG
ZUM KONTAKTFORMULAR
Rechtsanwaltskanzlei Wawra & Gaibler - Ihre Verbraucherschutzanwälte

DIESEL ABGASSKANDAL

  • ALLE NEUIGKEITEN ZUM ABGASSKANDAL
  • URTEILE ZUM THEMA ABGASSKANDAL

Mehr erfahren

WOHNMOBIL ABGASSKANDAL

  • ALLE NEUIGKEITEN ZUM WOHNMOBIL ABGASSKANDAL
  • URTEILE ZUM THEMA WOHNMOBIL ABGASSKANDAL

Mehr erfahren

Vom Abgasskandal betroffen? Wir prüfen Ihren Anspruch unverbindlich und kostenfrei.

  • Auto zurückgeben und Kaufpreis zurückerhalten
  • Auto behalten und Schadenersatz geltend machen
  • Füllen Sie das Formular aus und erfahren Sie noch heute, warum uns unsere Mandanten positiv bewerten - gerne auch einen kostenfreien Termin oder -Rückruf mit uns vereinbaren. Wir machen Ihr Recht zu Geld!

Hinweis: Felder mit * müssen ausgefüllt werden.

DIE ERSTEINSCHÄTZUNG IST KOSTENLOS UND UNVERBINDLICH.

Falls Sie unsere Bestätigungs-Email nicht in Ihrem Posteingang sehen, überprüfen Sie bitte Ihren Spam Ordner bzw. Papierkorb. Zudem empfehlen wir unsere office@anwalt-verbraucherschutz.de Adresse als sicheren Absender zu hinterlegen.

Aktuelles

22.09.2021 – Mercedes Abgasskandal – Wawra und Gaibler erstreiten erneut Urteil gegen Daimler vor dem Landgericht Stuttgart. Daimler muss Schadensersatz in Höhe von 5.828,08 Euro leisten. Kostenlose Ersteinschätzung!

22.09.2021.

15.09.2021 - Keine Verjährung beim EA 189 - Landgericht Augsburg verurteilt VW zu 19.349,68 Euro Schadenersatz für 2013 erworbenen VW Tiguan. Kostenlose Ersteinschätzung!

15.09.2021.

15.09.2021 – Audi/Porsche Abgasskandal – Wawra und Gaibler erstreiten erneut Urteil gegen Audi vor dem Landgericht Augsburg. Audi muss 36.139,27 Euro Schadensersatz leisten. Kostenlose Ersteinschätzung!

15.09.2021.

15.09.2021 – Audi Abgasskandal – Wawra und Gaibler erstreiten erneut Urteil gegen Audi vor dem Landgericht Augsburg. Audi muss Schadensersatz in Höhe von 28.335,66 Euro leisten. Kostenlose Ersteinschätzung!

15.09.2021.

09.09.2021 - Keine Verjährung beim EA 189 - Landgericht Augsburg verurteilt VW zu EUR 22.924,25 Schadenersatz für 2014 erworbenen VW Touran. Kostenlose Ersteinschätzung!

13.09.2021.

09.09.2021 - EuGH erklärt, dass Widerruf von praktisch allen deutschen Autofinanzierungen möglich ist und Verbraucher bezahlte Raten zurückfordern können! Kostenlose Ersteinschätzung!

09.09.2021.

01.09.2021 - OLG Nürnberg erlässt Hinweisbeschluss - Thermofenster als Mangel

01.09.2021.

01.09.2021 - Audi/Porsche Abgasskandal - Wawra und Gaibler erstreiten Urteil gegen Audi vor dem Landgericht Ingolstadt. Audi muss Schadensersatz in Höhe von 70.710,39 Euro leisten. Kostenlose Ersteinschätzung!

01.09.2021.

25.08.2021 - Audi Abgasskandal Aktuell - Wawra und Gaibler erstreiten Urteil gegen Audi vor dem Landgericht Ulm. Audi muss Schadensersatz in Höhe von 27.810,77 Euro leisten. Kostenlose Ersteinschätzung!

27.08.2021.

25.08.2021 - Audi Abgasskandal - Wawra und Gaibler erstreiten erneut Urteil gegen Audi vor dem Landgericht Augsburg. Audi muss Schadensersatz in Höhe von 47.757,77 Euro leisten. Kostenlose Ersteinschätzung!

27.08.2021.

17.08.2021 - Audi Abgasskandal Aktuell - Wawra und Gaibler erstreiten Urteil gegen Audi vor dem Landgericht Augsburg. Audi muss Schadensersatz in Höhe von 37.360,50 Euro leisten. Kostenlose Ersteinschätzung!

27.08.2021.

23.08.2021 - Audi Abgasskandal Aktuell - Wawra und Gaibler erstreiten Urteil vor dem Landgericht Ingolstadt. Audi muss Schadensersatz in Höhe von 50.407,10 Euro leisten. Kostenlose Ersteinschätzung!

27.08.2021.

18.08.2021 - Mercedes Abgasskandal Aktuell - Wawra und Gaibler erstreiten erneut Urteil gegen Daimler vor dem Landgericht Stuttgart. Daimler muss Schadensersatz in Höhe von 22.417,64 Euro leisten. Kostenlose Ersteinschätzung!

27.08.2021.

04.08.2021 - Audi Abgasskandal Aktuell- Wawra und Gaibler erstreiten Urteil wegen manipuliertem VW Touareg vor dem Landgericht Kempten. Audi muss Schadensersatz in Höhe von 59.182,28 Euro leisten. Kostenlose Ersteinschätzung!

04.08.2021.

04.08.2021 - VW Abgasskandal Aktuell – Keine Verjährung beim VW - „Skandalmotor“ EA189. Restschadensersatzansprüche bleiben bestehen. Wawra und Gaibler erstreiten Urteil gegen VW vor dem Landgericht Memmingen.

04.08.2021.

02.08.2021 - VW Abgasskandal Aktuell - Wawra und Gaibler erstreiten Urteil gegen VW vor dem Landgericht Augsburg. VW muss Schadensersatz in Höhe von 15.836,46 Euro leisten. Kostenlose Ersteinschätzung!

02.08.2021.

28.07.2021 - Audi Abgasskandal - Wawra und Gaibler erstreiten Urteil gegen Audi vor dem Landgericht Memmingen. Audi muss Schadensersatz in Höhe von 36.662,57 Euro leisten. Kostenlose Ersteinschätzung!

28.07.2021.

28.07.2021 - VW Abgasskandal - Wawra und Gaibler erstreiten Urteil gegen VW vor dem Landgericht Augsburg. VW muss Schadensersatz in Höhe von 15.836,46 Euro leisten. Kostenlose Ersteinschätzung!

28.07.2021.

21.07.2021 - VW/Audi Abgasskandal - Wawra und Gaibler erstreiten Urteil gegen VW vor dem Landgericht Augsburg. VW muss Schadensersatz in Höhe von 34.601,21 Euro leisten. Kostenlose Ersteinschätzung!

21.07.2021.

14.07.2021 - Audi/Porsche Abgasskandal - Wawra und Gaibler erstreiten Urteil gegen Audi vor dem Landgericht Kempten. Audi muss Schadensersatz in Höhe von 49.983,37 Euro leisten. Kostenlose Ersteinschätzung!

14.07.2021.

13.07.2021 - Audi/VW Abgasskandal - Wawra und Gaibler erstreiten Urteil gegen Audi vor dem Landgericht Augsburg. Audi muss Schadensersatz in Höhe von 26.864,85 Euro leisten. Kostenlose Ersteinschätzung!

13.07.2021.

12.07.2021 - Mercedes Abgasskandal - Wawra und Gaibler erstreiten erneut Urteil gegen Daimler vor dem Landgericht München I. Schadensersatz in Höhe von 35.744,93 Euro. Kostenlose Ersteinschätzung!

12.07.2021.

02.07.2021 - Fiat Abgasskandal – Fiat (Stellantis/FCA Italy S.p.A.) erstmals wegen Manipulation von Multijet-Motor zu EUR 52.484,12 Schadensersatz verurteilt. Kostenlose Ersteinschätzung!

02.07.2021.

17.06.2021 VW-Abgasskandal: VW-Musterklage verpasst. Es ist noch nichts verjährt. Landgericht Augsburg will vollen Kaufpreis von über EUR 39.000,00 zusprechen.

17.06.2021.

09.06.2021 - Audi Abgasskandal - Wawra und Gaibler erstreiten Urteil gegen Audi vor dem Landgericht Ingolstadt. Audi muss Schadensersatz in Höhe von 38.782,73 Euro leisten. Kostenlose Ersteinschätzung!

09.06.2021.

26.05.2021 - Mercedes Abgasskandal - Mercedes muss Schadensersatz in Höhe von 23.680 Euro und 32.385 Euro leisten. Kostenlose Ersteinschätzung!

26.05.2021.

21.05.2021 - VW Abgasskandal - Wawra und Gaibler erstreiten Urteil gegen VW vor dem Landgericht Augsburg. VW muss Schadensersatz in Höhe von 10.828,77 Euro leisten. Kostenlose Ersteinschätzung!

21.05.2021.

21.05.2021 - Audi Abgasskandal - Wawra und Gaibler erstreiten Urteil gegen Audi vor dem Landgericht Augsburg. Audi muss Schadensersatz in Höhe von 16.348,42 Euro leisten. Kostenlose Ersteinschätzung!

21.05.2021.

05.05.2021 - Mercedes Abgasskandal - Mercedes muss Schadensersatz in Höhe von 31.509,37 Euro leisten. Kostenlose Ersteinschätzung!

05.05.2021.

04.05.2021 - Mercedes Abgasskandal - Mercedes muss Schadensersatz in Höhe von 27.787,91 Euro leisten. Kostenlose Ersteinschätzung!

04.05.2021.

03.05.2021 - Audi Abgasskandal - Audi muss Schadensersatz in Höhe von 21.231,11 Euro leisten. Kostenlose Ersteinschätzung!

03.05.2021.

09.04.2021 VW-Abgasskandal – Wawra und Gaibler erstreiten erneut Urteile gegen VW vor den Landgerichten Kempten und Augsburg. VW muss Schadensersatz in Höhe von 15.737,45 Euro bzw. 15.483,50 Euro leisten. Kostenlose Ersteinschätzung!

09.04.2021.

07.04.2021 Mercedes Abgasskandal - Landgericht Stuttgart verurteilt die Daimler AG erneut zu EUR 34.336,20 Schadenersatz wegen illegaler Abschalteinrichtungen in Mercedes GLK 220 CDI. Kostenlose Ersteinschätzung!

07.04.2021.

17.03.2021 VW-Abgasskandal – Wawra und Gaibler Rechtsanwälte erstreiten erneut Urteile gegen VW vor den Landgerichten Augsburg und Memmingen. Volkswagen muss an Verbraucher EUR 14.611,71 bzw. EUR 10.828,77 zahlen. Kostenlose Ersteinschätzung!

17.03.2021.

05.03.2021 - VW-Abgasskandal – Wawra und Gaibler Rechtsanwälte erstreiten erneut Urteil gegen VW vor dem Landgericht Augsburg. Volkswagen muss an Verbraucher EUR 13.783,72 zahlen. Kostenlose Ersteinschätzung!

05.03.2021.

02.03.2021 - Mercedes Abgasskandal - Landgericht Stuttgart verurteilt die Daimler AG erneut in zwei Urteilen wegen illegaler Abschalteinrichtung zu Schadenersatz. Kostenlose Ersteinschätzung!

02.03.2021.

26.02.2021 - VW-Abgasskandal – Landgericht Offenburg verurteilt Volkswagen wiederum wegen illegaler Abschalteinrichtung im Motor EA288 (2.0 Liter TDI) zu Schadenersatz. Kostenlose Ersteinschätzung!

26.02.2021.

25.02.2021 - Mercedes-Dieselskandal: Gutachten stellt Abschaltmanipulationen fest

25.02.2021.

28.01.2021 Dieselskandal bei Fiat, Jeep, Alfa Romeo und Iveco

28.01.2021.

22.01.2021 Mercedes Abgasskandal - Landgericht Stuttgart verurteilt die Daimler AG erneut wegen illegaler Abschalteinrichtung in Mercedes GLK 200 CDI BlueEfficiency zu Schadenersatz. Kostenlose Ersteinschätzung!

22.01.2021.

22.01.2021 VW-Abgasskandal – Bereits 16 Landgerichte verurteilten die Volkswagen AG zu Schadensersatz wegen vorsätzlicher sittenwidriger Schädigung beim Motor EA288. Kostenlose Ersteinschätzung!

22.01.2021.

17.12.2020 - EuGH erklärt im Diesel-Abgasskandal Abschalteinrichtungen für illegal / damit auch Thermofenster illegal / Wawra & Gaibler sehen Chancen auf Schadensersatz nochmals gestiegen. Kostenlose Ersteinschätzung!

17.12.2020.

04.11.2020 VW-Abgasskandal Sensationsurteil im Diesel-Abgasskandal: LG Augsburg verurteilt VW aufgrund des Software-Updates zum EA189 zu Schadenersatz

04.11.2020.

03.11.2020 Widerruf Autokredit / Leasingvertrag: FCA Bank mit fehlerhafter Widerrufbelehrung. Der Bundesgerichtshof hat mit Urteil vom 27.10.2020 entschieden, dass ein Verbraucher seinen Autokredit auch noch Jahre nach Abschluss widerrufen kann

03.11.2020.

02.10.2020 911er-Abgasskandal - Porsche manipulierte offenbar seine 911er von 2008 bis 2016 mit „Zahnrad-Trick“. Betroffenen Besitzern stehen Schadenersatzansprüche zu. Kostenlose Ersteinschätzung!

02.10.2020.

29.09.2020 Auch Benziner in Abgasskandal verwickelt. Audi-, VW-, Seat-, und Skoda-Modelle mit 2.0 TFSI Motor betroffen. Kostenlose Ersteinschätzung Ihrer Schadenersatzansprüche!

29.09.2020.

25.09.2020 VW-Abgasskandal - Auch der Motor EA288 von Volkwagen ist in den Abgasskandal verwickelt. Kostenlose Ersteinschätzung Ihrer Schadenersatzansprüche!

25.09.2020.

31.08.2020 Mercedes Dieselskandal - Neuer Rückruf für E-Klasse

31.08.2020.

13.08.2020 Sixt-Leasing - OLG München: Bei Widerruf von Autoleasingverträgen muss die Sixt bisher bezahlte Leasingraten zurückzahlen.

13.08.2020.

22.07.2020 BMW-Dieselskandal: Weiteres Landgericht verurteilt BMW zu Schadenersatz

22.07.2020.

21.07.2020 BMW-Dieselskandal: Landgericht verurteilt BMW zu Schadenersatz

21.07.2020.

15.07.2020 Opel-Abgasskandal – Opel scheitert mit Klage gegen Kraftfahrtbundesamt (KBA)

15.07.2020.

15.05.2020 EuGH Generalanwältin - Abgasskandal 2.0: Tausende Euro Schadensersatz für Millionen deutscher Dieselfahrer

15.05.2020.

30.03.2020 Sensations-Urteil: Widerruf Autokredit-/ Leasingvertrag jetzt möglich

30.03.2020.

25.03.2020 Widerruf eines bereits beendeten Kfz-Kredits erfolgreich

25.03.2020.

22.03.2020 Coronakrise - Die Betriebsschließungsversicherung verweigert Einstandspflicht

22.03.2020.

15.03.2020 Opel-Abgasskandal: Auch Opel mit Benzinmotoren sind vom Abgasskandal betroffen.

15.03.2020.

12.03.2020 Dieselskandal - Vergleich mit VW bei der Musterfeststellungsklage - Was tun? Kostenlose Beratung für Sie!

01.03.2020.

28.02.2020 Audi-Abgasskandal: Rückruf durch das Kraftfahrtbundesamt für über 38.000 Audi A6 und Audi A7 Modelle wegen manipulierter Diesel

28.02.2020.

09.02.2020 Audi-Abgasskandal: Laut Zeitungsberichten vernichteten Ingenieure von Audi hunderttausende Diesel-Dokumente

09.02.2020.

30.01.2020 Mercedes-Abgasskandal: Software-Update von Mercedes wirkungslos

30.01.2020.

30.01.2020 Mercedes-Abgasskandal - Erneuter Zwangsrückruf durch das Kraftfahrtbundesamt für über 8.000 Fahrzeuge

30.01.2020.

29.01.2020 VW-Abgasskandal: Zwangsrückruf durch das Kraftfahrtbundesamt für über 29.000 T5 und T6 Modelle

29.01.2020.

27.01.2020 Opel-Abgasskandal: Zwangsrückruf durch das Kraftfahrtbundesamt für über 95.000 Opel

27.01.2020.

25.01.2020 Mitsubishi-Abgasskandal - Razzia bei Mitsubishi wegen illegaler Abgasmanipulation

25.01.2020.

23.01.2020 Volvo-Abgasskandal - Laut Bericht der Deutschen Umwelthilfe hat auch Volvo eine illegale Abschalteinrichtung verbaut

23.01.2020.

15.01.2020 Mercedes-Abgasskandal - Zwangsrückruf für weitere 50.000 Mercedes Modelle

15.01.2020.

14.01.2020 VW-Abgasskandal Offizieller Rückruf für den VW T6 wegen Überschreitung des Euro 6 Grenzwertes

14.01.2020.

11.01.2020 Audi-Abgasskandal – Rückruf für Audi A6, A7, A8 drei Liter mit Euro 5

11.01.2020.

07.01.2020 Daimler-Abgasskandal – Zwangsrückruf für 60.000 Mercedes GLK

07.01.2020.

04.01.2020 Mercedes-Abgasskandal - Rückruf für Mercedes Sprinter wegen Verdacht auf illegale Abschalteinrichtung.

04.01.2020.

27.12.2019 Mercedes-Abgasskandal – Zwangsrückruf für Vito, Mercedes C-Klasse und Mercedes GLC

27.12.2019.

07.12.2019 Opel Abgasskandal – Zwangsrückruf durch das Kraftfahrbundesamt (KBA)

07.12.2019.

04.12.2019 VW-Abgasskandal - Razzia bei Volkswagen wegen Schummel-Motor EA288

04.12.2019.

25.11.2019 Opel Abgasskandal – Auch Opel vom Diesel Abgasskandal betroffen

25.11.2019.
VERTRETENE MANDANTEN

0

Ø SCHADENSERSATZ

0

EXPERTEN AN IHRER SEITE

0

Bekannt aus

Darüber hinaus bieten wir langjährige
Beratungserfahrung in folgenden Rechtsgebieten an:

Rechtsanwaltskanzlei
Wawra & Gaibler - Ihre
Verbraucherschutzanwälte

Wir beraten und vertreten Sie gerne bundesweit in verbraucherschutzrechtlichen Fragen. Unsere Rechtsanwaltskanzlei führte bereits unzählige Verfahren gegen Daimler, Audi, Volkswagen, Skoda, Seat, BMW, Porsche und andere Hersteller im Zusammenhang mit dem „Dieselskandal“ oder im Bereich des „Auto-Kreditwiderrufs“. Rechtsanwalt Dr. Gaibler erstritt u.a. deutschlandweit eines der ersten positiven Urteile im VW-Abgasskandal vor dem Landgericht Nürnberg-Fürth.

Über unsere
Rechtsanwaltskanzlei

Wir sind für Sie da und bieten Ihnen eine kostenfreie Ersteinschätzung Ihres Anliegens. Der professionelle Wissensaustausch innerhalb der Kanzlei und die zielgerichtete, zuverlässige Arbeit unserer Rechtsanwälte garantieren erfolgreiche Ergebnisse zu Ihrer vollsten Zufriedenheit. Unser Erfolg basiert auf gründlicher Analyse, ausführlicher Diagnose aller in Betracht kommenden Maßnahmen und der individuellen Abstimmung der Strategie mit unseren Mandanten. Insbesondere weisen wir Sie auf alle möglichen Kosten vorab hin und vermitteln Ihnen ein realistisches Bild Ihrer Chancen, um unnötiges Prozessieren zu vermeiden. Sollten Sie nicht rechtschutzversichert sein, müssen Sie keine hohen Anwalts- oder Gerichtsgebühren fürchten. Wir arbeiten exklusiv mit einem Prozesskostenfinanzierer zusammen, sodass für Sie keine Kosten entstehen. Dies ermöglicht auch Mandanten den Gang vor Gericht, die nicht über die notwendigen finanziellen Mittel verfügen und das im Ernstfall bis zum Bundesgerichtshof.

Kompetente Fachleute und Spezialisten. Keine Blender wie so oft in dem Umfeld.

16.04.2021

Armin Eisenmann

Kein langes rumgetue.... bin top zufrieden. Besonders die klare Kommunikation von Anfang bis Ende!

16.07.2021

Thomas Mayer

Bin sehr zufrieden und kann Wawra&Gaibler weiterempfehlen. Hab für meinen Skoda mehr als den Marktwert bekommen

09.07.2021

Axel Knall

ALLE BEWERTUNGEN ANSEHEN

Schadensersatz für Diesel-Fahrer

EugH: Millionen deutscher PKW sind mit illegalen Abschalteinrichtungen ausgestattet. Betroffen sind u.a. Modelle von VW, Audi, Porsche, BMW, Mercedes, Seat und Skoda.

Benziner-Abgasskandal

Sie fahren einen Audi, VW, Seat, oder Skoda mit Benzinmotor? Aufgrund eines aktuellen gerichtlichen Gutachtens bestehen gute Chancen auf Schadenersatz!

Wawra & Gaibler Rechtsanwalts GmbH

Maximilianstraße 51 86150 Augsburg Dr.-Kurt-Schumacher-Straße 25 90402 Nürnberg Königstraße 7 01097 Dresden Neupfarrplatz 16 93047 Regensburg Dürkheimerstr. 25 68309 Mannheim