23.11.2023 Automattic-Datenleck betrifft fast 114 Millionen Nutzerdaten bei Tochterkonzern Gravatar

  • SPEZIALISIERT AUF VERBRAUCHERSCHUTZ
  • ERFAHRUNG AUS ÜBER 25.000 MANDATEN
  • BIS ZU 5.000 EURO SCHADENSERSATZ
  • KOSTENFREIE & UNVERBINDLICHE ERSTEINSCHÄTZUNG
  • BUNDESWEITE VERTRETUNG

Die Automattic-Tochtergesellschaft Gravatar ist ein Webservice. Nutzer haben die Möglichkeit, dort personalisierte Avatare zu erstellen, mit der E-Mail-Adresse zu verknüpfen und danach außerhalb der Plattform zu verwenden. Cyber-Kriminelle haben jedoch die Datenbank von Automattic gehackt und 114 Millionen Nutzerdaten im Darknet veröffentlicht. Durch die Verknüpfung des Avatars mit der E-Mail Adresse greift der Service bei der Anmeldung in einem neuen Forum oder Blog direkt auf den bekannten Avatar zurück. Dies ermöglicht einen einfachen Zugang.

Daten bei Automattic-Tochter Gravatar unsicher

Gravatar geriet im Dezember 2021 in die Schlagzeilen, als nahezu 114 Millionen entschlüsselte Datensätze der Nutzer im Darknet auftauchten. Diese Daten verwenden Kriminelle für Spam-Angriffe.

Unter den veröffentlichten Daten befinden sich:

  • Klarnamen
  • Nutzernamen
  • E-Mail-Adressen

Sicherheits-Experten bewerteten den Datendiebstahl als vermeidbar und fahrlässig. Denn bereits Ende 2020 wurde auf die Schwachstellen bei Gravatar hingewiesen.

Automattic-Tochter Gravatar schützt Benutzerdaten unzureichend

Mittlerweile weit verbreitete Werkzeuge, wie zum Beispiel Webcrawler und Bots, können die Daten auf der Gravatar-Website abfangen. Vermutlich haben Hacker die Daten über solche Schwachstellen abgegriffen, sicher ist es jedoch nicht. Falls Sie sich fragen, ob Sie vom Gravatar-Datenleck betroffen sind: Gravatar hätte Sie bereits längst darüber informieren müssen. Nutzer eines Gravatar-Accounts ändern bestenfalls ihr Passwort bei Gravatar und allen verbundenen Diensten.


Sie befürchten, Opfer eines Datenlecks zu sein? Wawra & Gaibler hilft!

Nutzen Sie hierzu unsere kostenfreien und unverbindlichen Datenleck-Checker für die wichtigsten Datenlecks. Sie erfahren sofort, ob sie vom Datenleck betroffen sind.INFORMIEREN SIE SICH HIER AUCH UMFASSEND ZUM THEMA DATENLECKS.Wenden Sie sich jederzeit schriftlich oder telefonisch an uns. Im Rahmen einer kostenfreien und unverbindlichen Erstberatung besprechen wir mit Ihnen das weitere Vorgehen sowie Ihre Erfolgschancen.

Bekannt aus

Wawra & Gaibler Rechtsanwalts GmbH
- Verbraucherschutz und Arbeitsrecht Rechtsanwälte

Maximilianstraße 51, 86150 Augsburg Dr.-Kurt-Schumacher-Straße 25, 90402 Nürnberg Königstraße 7, 01097 Dresden Dürkheimerstr. 25, 68309 Mannheim
7903412279420583 | 7903412428303733 | 0.14888315