25.05.2023 Arbeitsrecht: Computer hochfahren, Anziehen der Arbeitskleidung – Ist das Arbeitszeit?

  • Kostenlose Erstberatung
  • Unproblematische Kontaktaufnahme per Telefon, E-Mail, Fax oder WhatsApp. Sie erreichen ohne Wartezeit direkt Ihren Anwalt.
  • Flexible und schnelle Terminvergabe ganz nach Ihren Wünschen. Garantierter Termin noch am selben Tag.
  • Termine persönlich oder per Microsoft Teams bzw. Skype möglich.
  • Intensive und hartnäckige Verfolgung Ihrer Interessen
  • Hohe Erfolgsquote
  • Vertrauen Sie auf langjährige Erfahrung

Wer kennt das nicht?! Morgens in der Arbeit den Computer hochfahren und der installiert erst noch Updates? Viele fragen sich hierbei: „Fällt das unter Arbeitszeit? Oder ist das Hochfahren des Rechners mein Privatvergnügen?“ Ein produktives Arbeiten ist schließlich in den Minuten oft noch nicht möglich.

Die Rechtsprechung im Arbeitsrecht ist hier eindeutig: Die Arbeitszeit beginnt ab dem Moment, ab dem der Angestellte den Startknopf des Computers betätigt. Die Zeit, in der der Rechner hochfährt, ist als Rüstzeit zu bezeichnen. Darunter sind die Minuten zu verstehen, in denen der Arbeitnehmer zwar noch keine konkreten Arbeiten verrichtet, aber sich auf diese vorbereitet.

Zur Rüstungszeit zählt nicht nur das Hochfahren des Computers, sondern auch das Anlegen und Ablegen von Schutzkleidung und Uniform. Das liegt schon allein daran, dass es zum Beispiel bestimmten Berufsgruppen untersagt oder nicht zuzumuten ist, die Kleidung auf dem Arbeitsweg zu tragen. Medizinischem Personal ist es aus hygienischen Gründen untersagt, die Arbeitskleidung außerhalb des Krankenhauses zu tragen. Einem Kanalarbeiter ist es nicht zumutbar, mit der schmutzigen Kleidung den Heimweg anzutreten.

Arbeitsrechtlich ist hierbei relevant, ob es vorgeschrieben ist, die Dienstkleidung erst unmittelbar am Arbeitsplatz anzulegen oder nicht. Wenn ein Kfz-Mechatroniker seinen Blaumann bereits zuhause anzieht, fällt dies nicht unter die Rüstungszeit.


Sie benötigen Hilfe im Arbeitsrecht? Wawra & Gaibler hilft!

Wir vertreten ausschließlich Arbeitnehmer und helfen Ihnen bei allen Problemen rund um das Thema Arbeitsrecht und Verbraucherschutz. Wenden Sie sich hierzu jederzeit schriftlich oder telefonisch an uns. Wir prüfen Ihren Fall in einer kostenfreien und unverbindlichen Erstberatung.

NUTZEN SIE HIER AUCH UNSERE KOSTENFREIE UND UNVERBINDLICHE ERSTEINSCHÄTZUNG.

Bekannt aus

Wawra & Gaibler Rechtsanwalts GmbH
- Verbraucherschutz und Arbeitsrecht Rechtsanwälte

Maximilianstraße 51, 86150 Augsburg Dr.-Kurt-Schumacher-Straße 25, 90402 Nürnberg Königstraße 7, 01097 Dresden Dürkheimerstr. 25, 68309 Mannheim
7899574263001938 | 7899574383138571 | 0.120136633